Der Bürgermeister informiert KW 46

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit kurzem prägen sie das Ortsbild, ab dem 1. Advent werden sie auch wieder für eine beleuchtete Wohlfühlatmosphäre mit Zeitschaltuhr und Verzicht auf morgendliches Einschalten sorgen – die Weihnachtsbäume der Gemeinde Gondelsheim.

Weihnachtsbäume in der Gemeinde Gondelsheim

Bedanken möchte sich die Gemeinde Gondelsheim in diesem Jahr bei folgenden „Baumspendern“:

Rathaus:                  Familie Günter Hätscher 

Marktplatz:              Familie Necdet Yilmaz

Kriegerdenkmal:     Familie Elisabeth Hätscher und Rudi Drexler

Waldbrandgefahr wächst – Gondelsheim erstellt Maßnahmenplan

Bürgermeister Rupp: Unsere Aufgabe ist es, bestmöglich darauf vorbereitet zu sein

Aus den Augen, aus dem Sinn? „Auf keinen Fall. Wir müssen jetzt die Vorbereitungen treffen, um beim nächsten Dürresommer bestmöglich vor drohenden Waldbränden geschützt zu sein. Zumal uns in den nächsten Jahren sehr wahrscheinlich weitere Hitzesommer bevorstehen“, sagt Gondelsheims Bürgermeister Markus Rupp. Bereits während der langanhaltenden Heiß- und Trockenphase im vergangenen Sommer hatte er die Dringlichkeit eines Notfallplans angemahnt und sah die Region schlecht präpariert vor Waldbränden. „Deshalb haben wir uns mit allen Beteiligten an einen Tisch gesetzt, um zumindest auf Gemeindeebene mit den uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auf den Ernstfall vorbereitet zu sein.“ Alle Beteiligten, das sind neben der Verwaltung das Forstamt des Landkreises, die Feuerwehr sowie die Landwirte. Gemeinsam wurde die aktuelle Situation analysiert, ein Maßnahmenplan erarbeitet und einige daraus bereits umgesetzt.

mehr „Der Bürgermeister informiert KW 46“

Der Bürgermeister informiert KW 45

Gedenkstunde zum Totensonntag

am 20. November 2022 um 11.00 Uhr in der Aussegnungshalle des Friedhofs

Es beteiligen sich der Musikverein „Harmonie“ und der Männergesangverein „Liederkranz“.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das (Vereins-)Leben nimmt bei derzeit sehr niedrigen Coronazahlen wieder seinen „normalen“ Verlauf.

Am Wochenende steht z.B. das Ortspokal-Wettbewerb bei den Schützen an. Und am Samstag findet wieder ein Flohmarkt unter der Regie von Petra Schalm in der Saalbachhalle statt – diesmal für den Kindergarten „Am Saalbach“.

Vorfreude auf Weihnachtsmarkt in Gondelsheim ist groß

Erfolgsgeheimnis ist und bleibt die starke Verankerung in der Bürgerschaft

Die wichtigste Nachricht vorweg: Der Gondelsheimer Weihnachtsmarkt findet statt. „In den vergangenen Tagen bin ich von vielen Seiten danach gefragt worden“, berichtet Bürgermeister Markus Rupp und ergänzt: „Das zeigt zum einen, dass die Menschen wieder unbeschwerte Zeit in der Gemeinschaft verbringen wollen und zum anderen, welchen Stellenwert unser Weihnachtsmarkt in der Bürgerschaft genießt.“ Deshalb ist er auch zuversichtlich, dass in den drei Tagen vom 9. bis 11. Dezember wieder so viele Besucher auf den Rathausplatz strömen werden wie in Vor-Corona-Zeiten. Rund 2.000 waren es damals. Zumal es noch die „eine oder andere Optimierung“ gibt, wie Marc Bürker, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG), sagt.

mehr „Der Bürgermeister informiert KW 45“

Der Bürgermeister informiert KW 26

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

und täglich grüßt das Murmeltier an der Gondelsheimer Kraichgauschule:

Schülerwettbewerb

„Nein zum Elterntaxi“ – Gratis-Eis als Siegprämie

Morgendlicher Verkehr vor Kraichgauschaule sorgt für Gefahrensituationen

Großes Verkehrsaufkommen, ständig an- und abfahrende Autos, kreuz und quer haltende Boliden aus deren geöffneten Türen Schülerinnen und Schüler herausspringen. „Das muss man mit eigenen Augen gesehen haben. Eigentlich ein Wunder, dass bisher noch nichts passiert ist. Dazu soll und darf es auch nicht kommen. Deshalb der Appell an die Eltern, ihre Kinder nicht mit dem Wagen zur Schule zu fahren und, um einen Anreiz zu schaffen, nun der Wettbewerb ‚Nein zum Elterntaxi‘“, sagt Bürgermeister Markus Rupp. Eine Gemeinschaftsaktion von Verwaltung und Gemeinschaftsschule, die bis zum 22. Juli läuft. Das Prinzip ist einfach. Die Klasse, die am häufigsten auf den Hol- und Bringservice der Eltern verzichtet und sich zu Fuß oder auf dem Rad auf den Weg in den Unterricht macht, erhält von der Gemeinde Eisgutscheine. Sagt „Nein zum Elterntaxi“ und als Belohnung wartet kostenloses Eis für alle lautet das Motto. „Die Gemeinschaftsschule möchte mit diesem Schülerwettbewerb ein Zeichen setzen, zum Nachdenken anregen und zum Handeln animieren“, betont Schulleiterin Friederike Ridtahler. Der Wettbewerb richtet sich an die Grundschüler der Klassen eins bis vier.

mehr „Der Bürgermeister informiert KW 26“

Der Bürgermeister informiert KW 20

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in Sachen Feste und Veranstaltungen haben wir in Gondelsheim einiges nachzuholen. In der Corona-Zeit ist schließlich vieles ausgefallen.

So sollte in 2020 das Ende der monatelangen Trennung der beiden Ortshälften durch den geschlossenen Bahnübergang mit einem zünftigen Ost-West-Wiedervereinigungsfest gefeiert werden. Dem machte bekanntlich das Corona-Virus ebenso einen Strich durch die Rechnung wie die 2021 geplante 50-Jahr-Feier der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG).

Und vor allem soll das Bürgerfest ein Dank an alle Gondelsheimerinnen und Gondelsheimer für das Miteinander und das gegenseitige Unterstützen während der zwei hinter uns liegenden nicht immer einfachen Corona-Jahre.

mehr „Der Bürgermeister informiert KW 20“

Der Bürgermeister informiert KW 19

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in diesen Tagen kehrt so langsam wieder die vor-pandemische Normalität in die Gemeinde zurück, soweit Normalität angesichts des Ukrainekriegs überhaupt einkehren kann.

So rückt das versprochene Bürgerfest immer näher. Die Titelseite belegt dies.  

Dreitägiges Bürgerfest

vom 27. bis 29. Mai 2022 als Dankeschön für alle Gondelsheimer

Rupp: „Endlich können wir wieder das Miteinander genießen“

mehr „Der Bürgermeister informiert KW 19“

Der Bürgermeister informiert KW 13

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ende Mai erlebt Gondelsheim eine Veranstaltungs-Premiere. Erstmals findet auf dem Rathausplatz ein „Bürgerfest“ statt.

Gondelsheim feiert – wie versprochen –  ein dreitägiges Bürgerfest auf dem Rathausplatz

Rupp: „Wir haben einiges nachzuholen und freuen uns auf das gemeinsame Feiern“

Drei Tage lang, vom Freitag, 27. Mai, bis Sonntag, 29. Mai, steht das Beisammen sein sowie die Musik im Mittelpunkt. „Wir haben auch einiges nachzuholen“, sagt Bürgermeister Markus Rupp und ergänzt: „In der Corona-Zeit ist auch einiges ausgefallen und das holen wir nun in komprimierter Form nach.“ So sollte das Ende der monatelangen Trennung der beiden Ortshälften durch den geschlossenen Bahnübergang mit einem zünftigen Ost-West-Wiedervereinigungsfest gefeiert werden. Dem machte das Corona-Virus ebenso einen Strich durch die Rechnung wie die 2021 geplante 50-Jahr-Feier der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG). Auch das traditionelle Rathausplatzfest konnte nur in einer „Light-Version“ über die Bühne gehen. „Und vor allem ist das Bürgerfest ein Dank an alle Gondelsheimerinnen und Gondelsheimer für das Miteinander und das gegenseitige Unterstützen während dieser zwei nicht immer einfachen Corona-Jahre“, betont Rupp.

mehr „Der Bürgermeister informiert KW 13“

Der Bürgermeister informiert KW 11

Liebe Mitbürgerinnen und Mitarbürgerinnen,

die Gemeinde Gondelsheim sucht weiterhin – wie der zweiten Seite zu entnehmen –  Wohnraum, zumal wir im Landkreis Karlsruhe mit bis zu 5.000 Unterbringungsnotwendigkeiten rechnen.

Etliche Angebote haben wir in der Zwischenzeit dankenswerterweise erhalten, suchen aber nach wie vor. Wir mieten an, zahlen zuverlässig und sind Ansprechpartner für die Vermieter. Das sollte doch ein überzeugendes Argument sein!

mehr „Der Bürgermeister informiert KW 11“