Kurze Einführung in die Regeln des temporären, heute fertig gewordenen Parkplatzes „Altenwingertweg“ Anlage ab heute Abend (09.04.2020) freigegeben!

127 Parkplätze für die Bewohner der östlich der Bahnlinie gelegenen Wohngebiete wurden hier geschaffen.

Es gibt keine vorgegebenen Parkplätze. Jeder, der hierfür eine Parkberechtigung hat, kann sich seinen Parkplatz selbst aussuchen.

Dabei muss er sich in der zweiten und dritten Reihe aber an die Einbahnstraßen-Regelung halten.

mehr „Kurze Einführung in die Regeln des temporären, heute fertig gewordenen Parkplatzes „Altenwingertweg“ Anlage ab heute Abend (09.04.2020) freigegeben!“

Pressemitteilung Wertstoffhof

Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Gondelsheim, 17. März 2020

Der vom Landkreis Karlsruhe betriebene Wertstoffhof

und die Grünabfallsammelstelle hinter dem Schlossstadion öffnen wieder (künftig freitags und samstags)

Gleichzeitig erlebt der Interims-Wertstoffhof/Grünabfallstelle beim neuen Feuerwehrhaus in den Gölswiesen seine Premiere

In Folge der steigenden Coronafälle mussten die Wertstoffhöfe und Grünabfallsammelstellen, die der Abfallwirtschaftsbetrieb in acht Städten und Gemeinden selbst betreibt, vorübergehend geschlossen werden. Die strengen Vorschriften zum Infektionsschutz konnten bei den sehr vielen Anlieferungen im Rahmen des gewohnten Anlieferbetriebs nicht umgesetzt werden, so dass die Gefahr der Weiterverbreitung von Infektionen bestand. Dieser Vorgehensweise schlossen sich auch die Kommunen an, die solche Höfe in eigener Regie betreiben.

mehr „Pressemitteilung Wertstoffhof“

Pressemitteilung

Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Gondelsheim, 20. März 2020

Landrat Dr. Schnaudigel hat heute verfügt, dass als Reaktion auf die steigenden Zahlen der Corona-Infektionen die Wertstoffhöfe und Grünabfallsammelstellen ab sofort geschlossen werden, welche der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe selbst betreibt. Dies betrifft die Sammelstellen in Bad Schönborn, Bruchsal (Heidelsheim, Untergrombach, in der Panzerstraße, auf der Deponie Bruchsal), Forst, Gondelsheim, Hambrücken, Kürnbach, Oberhausen-Rheinhausen und Zaisenhausen. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, nachdem sich auf den Sammelstellen im Kreisgebiet in den letzten Tagen extrem viele Anlieferer aufgehalten haben, was zu einem nicht mehr akzeptablen Infektionsrisiko führt. Die Sammelstellen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Markus Rupp, Bürgermeister

Pressemitteilung Mitmach-Börse

Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Gondelsheim, 17. März 2020

„Gondelsheim hält zusammen“
Gemeinde richtet Mitmach-Börse für Hilfsangebote ein

Auch wenn die Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland sich immer weiter zuspitzt, lassen sich die Menschen in der Kraichgau Gemeinde Gondelsheim davon nicht unterkriegen und stehen ungeachtet der schwierigen Lage unverändert füreinander ein.

mehr „Pressemitteilung Mitmach-Börse“

Pressemitteilung Baustelle B35

Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Gondelsheim, 17. März 2020

Einbau der Decksicht führt zu viertägiger Belastung der Gemeinde

Baustelle ade – auf der B35 rollt bereits ab Ende März wieder der Verkehr

Bürgermeister Rupp: „Dank unserer Hartnäckigkeit erfolgt die Fertigstellung zwei Monate früher als geplant“

Die gute Nachricht vorweg: Bereits Ende März gehört die Baustelle auf der B35 bei Gondelsheim der Vergangenheit an. „Auch dank unserer Hartnäckigkeit erfolgt die Fertigstellung zwei Monate früher als geplant“, freut sich Bürgermeister Markus Rupp. Für Ende Mai/Anfang Juni war das Ende ursprünglich terminiert und zuletzt lautete der Stichtag 10. April – der Tag also, an dem der Bahnübergang im Ort geschlossen werden soll. „Jetzt sind wir auf jeden Fall zeitlich auf der sicheren Seite“, betont Rupp.

mehr „Pressemitteilung Baustelle B35“

Pressemitteilung – Vorsorgliche Schließung des Rathauses Gondelsheim für die Öffentlichkeit

Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Gondelsheim, 13. März 2020

Vorsorgliche Schließung des Rathauses Gondelsheim

für die Öffentlichkeit

Aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Infektionen im Landkreis Karlsruhe sieht die Gemeinde Gondelsheim die Notwendigkeit für weitere Schritte.  

„Die Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen, dass man schnell und konsequent handeln muss, um eine lange und große Verbreitung mit schweren Folgen zu vermeiden. Wichtig sind nach den aktuellen Erkenntnissen der Gesundheitsbehörden die vor uns liegenden Wochen. Aus diesen Gründen bitte ich alle von den Maßnahmen Betroffenen um Verständnis“, so Bürgermeister Markus Rupp in einer Pressemitteilung von heute Mittag.

Ab Montag, den 16.03.2020 wird das Rathaus Gondelsheim vorsorglich für die Öffentlichkeit geschlossen. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung sind dann nur noch telefonisch erreichbar. In dringenden Fällen werden jedoch telefonisch Termine vergeben. Es wird grundsätzlich darum gebeten, nicht dringende Angelegenheiten auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Die Gemeindeverwaltung erreichen Sie unter der 07252/9444-0. Die Durchwahlen der einzelnen Mitarbeiter sind auf der Homepage www.gondelsheim.de oder am Rathauseingang einzusehen.

Die Schließung des Rathauses ist eine reine Präventionsmaßnahme, die die dringlich notwendige Aufrechterhaltung der Verwaltungstätigkeit in dieser Krisensituation sicherstellen soll. Die Gemeindeverwaltung wird die Situation unter der Leitung von Bürgermeister Rupp laufend neu beurteilen und gegebenenfalls weitere Maßnahmen ergreifen.

Zum Schutz der älteren Mitbürger Gondelsheims gibt es seit Anfang dieser Woche auch keine Besuche bei Altersjubilaren mehr durch Bürgermeister Rupp. Er gratuliert aber selbstverständlich telefonisch. 

Auch das Seniorenhaus „Schlossblick“ bittet zum Schutz der Bewohner, auf Besuche zu verzichten. In Notfällen sollte man sich mit der Heimleitung in Verbindung setzen.

Die für Dienstag, den 17.03.2020 anberaumte Gemeinderatssitzung wird aus vorsorglichen Gründen für die Mandatsträger und die Verwaltung bis auf weiteres verschoben.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis!

Pressemitteilung JHV Feuerwehr

Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Gondelsheim, 13. März 2020

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gondelsheim kurzfristig abgesagt

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr und die Gemeinde Gondelsheim haben aufgrund der sich verschärfenden Situation von COVID-19 (Corona-Virus) entschieden, die auf morgen (14.03.2020) geplante JHV der Freiwilligen Feuerwehr Gondelsheim kurzfristig abzusagen.

Pressemitteilung

Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Gondelsheim, 5. März 2020

„Corona-Virus – kein Grund zur Panik, aber auch nicht für „fahrlässige Gelassenheit“
Wichtige Hinweise der Gemeindeverwaltung Gondelsheim
Tanznacht und Hallenflohmarkt abgesagt

Die Gemeindeverwaltung Gondelsheim befasst sich seit letzter Woche täglich mit dem Thema „Corona-Virus“, um damit dem erhöhten Koordinierungsbedarf frühzeitig Rechnung zu tragen.

mehr „Pressemitteilung“

Pressemitteilung

Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Gondelsheim, 28. Februar 2020


Bürgerinfo in Gondelsheim zur Bahnübergangssperrung
ab dem 10. April 2020 Bahn verspricht termingerechtes Bauende
DB-Vertreter loben den Gondelsheimer Maßnahmenplan

Drei klare Aussagen haben die Vertreter der Deutschen Bahn zur Sperrung der Schnellbahnstrecke von Mannheim nach Stuttgart vor knapp 200 Besuchern in der Saalbachhalle getroffen. Die Arbeiten werden termingerecht bis zum 31. Oktober erledigt sein und damit endet dann auch die zusätzliche Belastung auf der durch Gondelsheim führenden Ausweichstrecke, lautete die wohl wichtigste Botschaft auf der Informationsveranstaltung in der Saalbachhalle.

mehr „Pressemitteilung“