Der Bürgermeister informiert KW 37

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Titelseite können Sie entnehmen, dass am Samstag der zweite ReparaturTreff in Gondelsheim stattfindet.

Hauruck-Aktion in den Sommerferien: Lehrer-Toiletten an der Kraichgau-Gemeinschaftsschule saniert

Ein Luxus war diese Maßnahme wahrlich nicht: Die Toiletten für das Schulpersonal der Kraichgauschule wurden zwar immer wieder notdürftig in Gang gehalten, der Charme der 60er Jahre war in diesen Räumlichkeiten aber allgegenwärtig.

Die Gunst der Stunde – oder der sechswöchigen Sommerferien – nutzte daher die Verwaltung, um die von Bürgermeister Markus Rupp gegenüber der Schulleitung zugesagte Modernisierung umzusetzen. Die neue Schulleiterin Friederike Ridtahler zeigte sich von den neuen Räumen ebenfalls angetan.

Obwohl die Handwerker aus Gondelsheim und dem Umland ihre Arbeit zügig erledigten, gingen Materialengpässe und Lieferschwierigkeiten auch an dieser Baustelle nicht spurlos vorüber. So fiel Hauptamtsleiter Sören Rexroth sprichwörtlich ein Stein vom Herzen, als die Trennwände für die einzelnen Kabinen zu guter Letzt doch fast pünktlich am vergangenen Dienstag geliefert und montiert werden konnten.

Was lange währt: Feldweg-Steilstück endlich saniert!

Die letzten Jahre taten sich Gemeinderat und Verwaltung in Sachen Feldwegsanierung schwer, war doch der finanzielle Rahmen in der Vergangenheit nicht immer ideal.

Doch nachdem der Gemeinderat in seiner Sitzung 22.06.2021 den Auftrag an die Karlsruher Firma Schempp GmbH vergeben hatte, gingen die Arbeiten am 23.08. los und waren nach rund zwei Wochen Dauer auch schon wieder abgeschlossen, was auch für die Landwirtschaft ein günstiges Zeitfenster darstellte.

Bürgermeister Markus Rupp und Hauptamtsleiter Sören Rexroth zeigten sich mit der Ausführung sehr zufrieden, war dieses Stück doch auch eine ungleiche Gefahrenquelle für die Nutzer.

Oktoberfest nein, Kerwe und Weihnachtsmarkt ja!

Nach einem Termin mit Bürgermeister Markus Rupp hat sich die AGG dazu entschlossen
das Oktoberfest in diesem Jahr, genau wie im letzten Jahr abzusagen.

Die aktuelle Corona-Verordnung lässt eine Vollauslastung der Halle mit 3G nicht zu. Auch das übliche Tanzen vor der Bühne ist unmöglich.


Daneben haben die Erfahrungen beim Kartenverkauf des kleinen Rathausplatzfestes und auch dem Mini-Festivals im Schlossstadion gezeigt,
dass die Menschen aktuell noch nicht bereit sind solche Feste in größerer Zahl zu besuchen. Aus diesem Grund ist auch 2G keine Alternative.


Weiter haben sich AGG und Gemeinde Gondelsheim dazu entschlossen in eine „normale“ Planung für den Weihnachtsmarkt 2021 einzusteigen. Dieser soll vom 10. – 12. Dezember 2021 auf dem Rathausplatz stattfinden.
 

Auf dem Rathausplatz findet auch die dreitägige Kerwe samt Rummel mit Fahrgeschäften und anderen Attraktionen statt und zwar vom 23. bis 25. Oktober. Laut Bürgermeister Rupp verzichte die Gemeinde jedoch in Absprache mit dem Gewerbeverein auf die Gewerbeschau in der Saalbachhalle. Im Gegenzug ist im Freien um die Saalbachhalle am Sonntagnachmittag ein Flohmarkt unter der bewährten Regie von Petra Schalm vorgesehen.

Tom‘s Medical Service macht sich auf in die Flutgebiete

Thomas Kessler sucht nach vielem für die schwer getroffenen Menschen

Gebraucht werden laut Thomas Kessler nach wie vor Materialien zum Reparieren der von der Flut betroffenen Wohngebäude: Stromkabel, Steckdosen Lichtschalter, Wasserrohre, Dämmung, Bauholz, Werkzeuge wie Bohrmaschinen, Sägen usw.. Alles für den Heizungsbau, denn der Hebst und Winter kommen schnell.

Für betroffene Familien werden Möbel, Küchengeräte, Geschirr, Staubsauger, Kinderwagen, Kinderspielzeug, Fahrräder benötigt.  Alles sollte natürlich in einem guten und sauberen Zustand sein.

Die Gemeinde Gondelsheim, die bereits eine Spendenaktion für das ebenfalls betroffene Weinsheim-Gondelsheim (Eifel) organsiert hat, ist es eine Selbstverständlichkeit für die Aktion von Tom’s Medial Service zu werben und zu helfen, wo möglich.

Thomas Kessler wird die Spenden dann direkt vor Ort bringen.

Wenn Sie die tolle Aktion unterstützen wollen, dann wenden Sie sich bitte an:

Mail: thomas.kessler.eh@gmail.com

Handy: 01737204652 oder 01728819832

Fahrkartenverkauf der KVV wird zum 01.12.2021 im Bürgerbüro eingestellt

Der KVV stellt zum winterlichen Fahrplanwechsel im Dezember den Verkauf von Fahrkarten in Gemeindeverwaltungen aus wirtschaftlichen und strategischen Gründen ein.

Somit wird auch bei uns im Bürgerbüro Gondelsheim der Fahrkartenverkauf zum 01.12.2021 eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt können keine Fahrkarten mehr im Bürgerbüro erworben werden.

Die Fahrkarten müssen zukünftig an einem Ticketautomaten am Bahnhof, in der Bahn oder im Internet unter www.kvv.de erworben werden.

Bürgermeister Markus Rupp drückt sein Bedauern über diesen Schritt aus, zumal der Kauf der Tickets im Rathaus für manche Zeitgenossen der leichter zu bewältigende Weg war gegenüber den Fahrkartenautomaten. 

Wir bitten um Beachtung!

Neues aus dem Jugendtreff Bounty

Eine Spende wie Tage im Jahr

Vergangenen Donnerstag der letzten Ferienwoche hatten wir gleich zwei angenehme Aufgaben vor Beginn des Kindertreffs wahrzunehmen:

Zum einen besuchte uns eine Abordnung der diesjährigen Kommunionskinder und deren Eltern und überreichten uns eine überaus großzügige Spende, deren Höhe sich auf eine stolze Summe gleich der Tage im Jahr belief. Herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung und Würdigung unserer Arbeit!

Bildunterschrift: Spendenübergabe mit Kommunionskindern vor dem »Bounty«

Zum anderen konnten wir ein sehr gutes und konstruktives Gespräch mit der neuen Schulleiterin der Kraichgau Gemeinschaftsschule über die Pandemie-Bedingungen bezüglich der Mittagsbandbetreuung führen.

Die großen Ferien sind nun zu Ende und bei uns zieht wieder ein Stück weit der »Alltag« des nunmehr schon dritten (!), von Corona-Schutzmaßnahmen betroffenen Schuljahres ein. Wir hoffen inständig, dass wir im kommenden Winterhalbjahr zu (zumindest halbwegs) vernünftigen Bedingungen unseren Betrieb am Laufen halten können.

Unseren herzlichen Dank an:

  • den diesjährigen Kommunionsjahrgang für die großzügige Spende,
  • all diejenigen, welche namentlich nicht genannt werden wollen, unsere Arbeit aber dennoch unterstützen. Ihr seid dennoch nicht vergessen!

Terminvorschau:

  • Am diesem Sonntag, 19. September planen wir einen Ausflug in den Brettener Kletterpark.

Aktueller Hinweis:

Masken im Innenraum dürfen dann abgelegt werden, wenn ihr uns einen gültigen Negativ-Test-Nachweis, einen Geimpft- oder Genesen-Nachweis vorlegt. Die Abstands- und Hygienevorgaben bleiben in Kraft.

Euer AWO-Jugendtreff-Team (Matthias und Michael Klebon, Andrea Mergel, Diana Gattung)

Bürgermeister Markus Rupp besuchte den Rustik-Markt mit rumänischen Lebensmitteln in Gondelsheim

Alles was man braucht, findet man im Rustik-Markt in Gondelsheim in der Bruchsaler Str. 56. Davon konnte sich Bürgermeister Markus Rupp jüngst im von Frau Narcisa Cojarnu geführten Lebensmittelgeschäft selbst überzeugen.

„Der Einkauf hier ist nicht nur für rumänisch stämmige Menschen ein Gewinn, jeder Gondelsheimer sollte mal vorbeischauen“, empfiehlt der Bürgermeister.

Herzlichst

Ihr

Markus Rupp, Bürgermeister