04.08.2011

Der Bürgermeister informiert KW 31

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, eines meiner kommunalpolitischen Hauptaugenmerke liegt bekanntlich auf dem Erhalt unseres Schulstandortes. Dieses Ansinnen wird ebenso vom Gemeinderat wie der Schulleitung unterstützt. Staatssekretär im Bildungsministerium Dr. Frank Mentrup zu Besuch bei Bürgermeister Markus Rupp Am vergangenen Dienstag weilte Staatssekretär Dr. Frank Mentrup auf Einladung von Bürgermeister Markus Rupp im Rathaus Gondelsheim. Thema war dabei natürlich die Bildungspolitik des Landes Baden-Württemberg und deren Auswirkungen auf den Schulstandort Gondelsheim. Das Feld der Diskussion reichte vom Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung über die Ganztagesbetreuung bis hin zum möglichen...MEHR ERFAHREN


29.07.2011

Der Bürgermeister informiert KW 30

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sich häufende Klagen von Anwohnern über Verkehrslärm durch die B 35 hat Bürgermeister Markus Rupp zum Anlass für ein Schreiben an das Regierungspräsidium Karlsruhe genommen. Hier der Wortlaut: Lärmsanierungan der B 35 „(…) Gondelsheimer Bürgerinnen und Bürger, die in unmittelbarer Nähe zur B 35 wohnen, leiden erheblich unter dem Dauerlärm der Bundesstraße. Seit Einführung der LKW-Maut auf den Autobahnen im Jahr 2005 hat sich nach unserer Feststellung und der der betroffenen Bürgerinnen und Bürger das Verkehrsaufkommen auf der B 35 deutlich erhöht. Mit einhergegangen ist damit eine stetig höhere Lärmbelästigung. Dies führt seit geraumer Zeit zu vermehrten Klagen der...MEHR ERFAHREN


21.07.2011

Der Bürgermeister informiert KW 29

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Heimat- und Kulturverein Gondelsheim hat einen kabarettistischen Leckerbissen an Land gezogen. Nachdem Mitte der 90er Jahre die heutigen Topkabarettisten Andreas Giebel und Urban Priol („Die Anstalt“) in Gondelsheim gastiert hatten, ist es der Vorstandschaft des Heimat- und Kulturvereins Gondelsheim gelungen, in Wiederbelebung dieser Tradition einen echten „Kracher“ zu verpflichten. Am 20. October 2011 in Gondelsheim! SWR3 Comedy live mit Christophe Sonntag AZNZ Alte Zeiten Neue ZeitenHeimat- und Kulturverein Gondelsheim als Veranstalter AZNZ Alte Zeiten Neue Zeiten so heißt Christoph Sonntags Erfolgscomedy bei SWR3 und sprengt alle Rekorde!Ganz nach dem Motto:...MEHR ERFAHREN


14.07.2011

Der Bürgermeister informiert KW 28

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das letzte Wochenende stand ganz unter dem Eindruck des 100jährigen Vereinsjubiläums unserer Kleintierzüchter. Hier in Auszügen die Festrede von Schirmherr und Bürgermeister Markus Rupp: 100 Jahre KleintierzuchtvereinFestrede von Bürgermeister Markus Rupp (…) 100 Jahre Kleintierzuchtverein Gondelsheim, ich möchte es mal so übersetzen: Kleiner Verein, ganz groß! Lieber Vorstand Bernd Steinberg, liebe Vereinsmitglieder in diesem Sinne darf ich - auch im Namen des Gemeinderats - herzliche Glückwünsche zum stolzen Jubiläum überbringen. Es überrascht nicht, wenn ich sage: Gondelsheim vor 100 Jahren war anders als heute: Damals dominierte die Landwirtschaft. Damals übertraf...MEHR ERFAHREN


07.07.2011

Der Bürgermeister informiert KW 27

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am Wochenende feiern unsere Gondelsheimer Kleintierzüchter mit einem entsprechenden Festprogrammn ihr großes Jubiläum. Es wäre schön, wenn die Bevölkerung die Veranstaltungen am Samstag und Sonntag zahlreich besuchen würde. Grußwort des Bürgermeisters 100 Jahre Kleintierzuchtverein Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv – nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies (Konrad Lorenz) 100 Jahre Kleintierzucht in Gondelsheim, sind wahrlich ein Zeugnis von Kultur, Geist und Tierliebe in unserer Gemeinde. Hinter der nackten Jubiläumszahl verbirgt sich eine immense Zahl von zu freiwilligem, ehrenamtlichen Engagement bereiten...MEHR ERFAHREN


05.07.2011

Der Bürgermeister informiert KW 26

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, es war wieder einmal ein besonderes Spektakel als über 80 Oldtimer der Bertha-Benz-Fahrt über den Rathausplatz knatterten.   Die Bertha-Benz-Fahrt Das Begrüßungskomitee um Bürgermeister Markus Rupp konnte am Samstagmittag zu ungewohnter Zeit – normalerweise kam der Tross am Sonntag - erstaunlich viele Besucher auf den Platz beim Rathaus willkommen heißen. Der Rallye-Club war wie gewohnt hervorragend auf den Besucherstrom und die Teilnehmer vorbereitet. Die Versorgung mit Essen und Trinken verlief problemlos und vor allem auch zur Zufriedenheit des Vereins. Dass die Oldtimer in diesem Jahr sehr schnell wieder ihre Fahrt in Richtung Mannheim aufgenommen...MEHR ERFAHREN


Treffer 351 bis 356 von 356