< Der Bürgermeister informiert KW 14
12.04.2018 10:11 Alter: 160 days

Der Bürgermeister informiert KW 15


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für alle, die das Maibaumstellen mit Brauchtum und Tradition, genauso aber mit Ausgelassenheit und Tanzmusik verbinden, ist der 29. April 2018 wieder ein Muss. 

Maibaumstellen in Gondelsheim am Sonntag, 29. April 2018 
ab 17.00 Uhr auf dem Rathausplatz

Aufgrund einer Terminüberschneidung weichen wir in diesem Jahr ausnahmsweise auf einen Sonntag aus. Bitte beachten!

Kindermaibaum

Seit 2012 wird nach einer Sitte aus Österreich auch bei uns ein Kindermaibaum gestellt. Dies geschieht auch in diesem Jahr und zwar um 17.30 Uhr. An einer Birke, die auf dem Rathausplatz gestellt wird, werden dabei von unseren Kindern aus dem Kindergarten „Am Saalbach“ und vom „Schneckenhaus“ gemalte Bilder aufgehängt. Aber auch alle anderen Kinder dürfen gerne noch zum Veranstaltungsbeginn ein Bild im A4-Format   abgeben. Jedes Kind, das ein „Gemälde“ persönlich abgibt, erhält einen Bon für eine Portion Pommes vom Heimat- und Kulturverein.   

Der „große“ Maibaum 

Unter dem Motto „Der Mai ist auf dem Weg nach Gondelsheim" wird um 18.30 Uhr der festlich geschmückte Maibaum auf dem Rathausplatz gestellt. 

2012 wurden die typischen Handwerker-Wappen neu erstellt, seit 2014 glänzt der Maibaum mit einem neuen Kranz. 

Programm auf dem Rathausplatz

Nach der Begrüßung startet das interessante Programm: 

Unser Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim wird mit seiner Seniorenkapelle den Abend in bewährter Manier musikalisch umrahmen.

Die Tanzgruppe der Landfrauen wird gegen ca. 18.00 Uhr Tänze präsentieren. 

Und gegen 19.00 Uhr werden „Nino & Lena“ zum Tanz in den Mai einladen.

Die Bewirtung der Veranstaltung übernimmt der Heimat- und Kulturverein. Neben den ersten knackigen Grillsteaks und Grillwürsten der Saison sowie Pommes und Belegten wird u.a. reichlich Maibockbier vom „Dachsenfranz“ aus dem Fass fließen. 

Wer seinen Tanzpartner auf ein Gläschen Sekt einladen möchte, hat dazu ebenso Gelegenheit. 

Also viele gute Gründe, das Gondelsheimer Maibaumstellen 2018 wieder ganz fest im Terminkalender zu vermerken!

Und sollte das Wetter wider Erwarten schlecht sein, dann weichen wir mit der Veranstaltung in die Saalbachhalle aus.  

Partnerschaft Gondelsheim - Droué
Französische Freunde kommen an Pfingstwochenende zu Besuch
Gastgeber gesucht!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Pfingstwochenende (19. Mai bis 21. Mai) kommen unsere Freunde aus unserer Partnergemeinde in Frankreich, Droué, zu Besuch.

Nächstes Jahr wird unser 40-jähriges Partnerschaftsjubiläum in Droué gefeiert. Dies ist die Chance für alle Gondelsheimer, bereits dieses Jahr neue Kontakte zu knüpfen und die alten zu pflegen. 

Die Partnerschaft zwischen Droué und Gondelsheim lebt von dem Engagement aller Bürger. Am 22. Januar 2018 haben Frankreich und Deutschland den Freundschaftsvertrag erneuert und bekräftigt! Auch wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, die Freundschaft zwischen Gondelsheim und Droué weiterleben zu lassen. 

Dies gelingt am besten, wenn man familiäre Beziehungen aufbaut. Deshalb suchen wir aufgeschlossene Personen und Familien, die Interesse an unserer Partnerschaft haben und bereit wären, Gäste aufzunehmen.

Für den Aufenthalt der Gäste und ihrer Gastfamilien ist folgendes Programm geplant:

Ein Besuch der Etrusker-Ausstellung in Karlsruhe

Ein Ausflug nach Gaggenau zum Unimog-Museum mit Erlebnis-Parcours

Für die Geselligkeit sorgen das Mühlenfest am Samstagabend und

das gemeinsame Abendessen unter der Linde mit musikalischer Begleitung am Sonntagabend

Haben wir ihr Interesse geweckt? Und sie können am Pfingstwochenende 2018 einen Schlafplatz zur Verfügung stellen, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung, Tel.: 07252-94440

Neues aus dem Jugendtreff „Bounty“

Verstecke im wilden Wald

Urtümliche Entdeckungsfreude in ursprünglicher Umwelt. So könnte man unsere zweite Frühlings-Sonderaktion beschreiben. Der Ausflug zum Volzemer Stein im Nordschwarzwald weckte nicht nur den kindlichen Erkundungsdrang, sondern auch das Kind im Manne. Wir beiden Betreuer, die wir diese zerklüftete Felslandschaft selbst noch aus der eigenen Kindheit kennen, waren genauso wenig zu bremsen wie unsere Jungs. Die staunten mit offenen Mündern und jauchzten bei jedem neuen Spalt im Fels, bei jeder Höhlung, die es zu erforschen galt.

Da es sich jedoch um wilden Wald und nicht um einen ausgewiesenen Klettergarten handelt, hatten wir zuallererst einige Regeln aufgestellt. Eine davon lautete, dass die Teens sich nie von uns Betreuern trennen durften; eine andere, dass nicht gerannt und auch nicht ohne vorherige Prüfung durch uns geklettert werden durfte. Für unsere sehr pflegeleichten Ausflugsteilnehmer war das aber gar kein Problem.

Und so erkundeten wir zunächst das gesamte Gelände. Anschließend und nach einem vom Jugendtreff gestellten zünftigen Vesper war Versteckspielen angesagt – ein Traum in dieser Landschaft.

Wir verbargen uns in tiefen Löchern, zwängten uns durch schmale Spalte, duckten uns unter dichten Tannen, krochen durch enge Höhlen, kraxelten auf breite Felsen, lauerten im dunklen Dickicht. Lauschend, flüsternd, flach atmend. Da! ein Knacken … ein Raunen … erneute Stille … Und P L Ö T Z L I C H: Lautes Lachen! „Wir haben euch!“

Trotz der fast unüberschaubaren Anzahl reizender Schlupfwinkel, gelang es der Suchgruppe jedes Mal, die Versteckten zu finden. Dennoch! Die Spiele gestalteten sich durchweg spannend.

Und mit vom Spiel und vor Begeisterung glühenden Backen riefen die Teens einstimmig: „Fahren wir bald wieder hierher?“

  

Die Berichte der weiteren Sonderaktionen unserer Frühlingsaktionswoche folgen in den nächsten Ausgaben des »Blättle«.

Während der Osterferien ruht der normale Jugendtreffbetrieb. Wir öffnen wieder ab dem 9. April.

Euer AWO-Jugendtreff-Team (Matthias und Michael Klebon, Andrea Mergel)

2018 – WM-Party

Wie seit 2006 in Gondelsheim gewohnt, wollen wir vom 10. – 15. Juli 2018 eine Fußball-WM-Party auf dem Rathausplatz feiern. 

Dienstags und mittwochs werden wir die beiden Halbfinals als Public-Viewing im Bauhof übertragen. Am Samstag folgt das kleine und am Sonntag das große Finale. 

Am Wochenende wird auch wieder ein Turnier mit dem Menschen-Kicker, einem „Tischfußball-Kasten in groß“ stattfinden. 

Der Fußballverein Gondelsheim übernimmt die Bewirtung.

Also, bitte vormerken!  

Herzlichst 

Ihr

Markus Rupp, Bürgermeister