Herzlich Willkommen auf der Gondelsheimer Webseite

Als Bürgermeister der Gemeinde Gondelsheim darf ich Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen heißen. Ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Gemeinde...

Mehr erfahren...



Dem Lärm geht es endlich an den Kragen
Dem Lärm geht es endlich an den Kragen

Hartnäckigkeit zahlt sich aus
Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

 

Die Genehmigung für den Bau der Lärmschutzwand an der B35 ist nun endgültig erteilt. Die gute Nachricht für die lärmgeplagten Bürger an der Bundesstraße verkündete Bürgermeister Markus Rupp in der jüngsten Gemeinderatssitzung: „Endlich kann es losgehen.“ Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits in vollem Gange sein. Grund für die Verzögerung war das Ergebnis der Ausschreibung. Die abgegebenen Angebote wiesen deutlich höhere Kosten auf als geplant. Was wiederum die Verantwortlichen in Karlsruhe und Stuttgart zunächst davon abhielt, die Genehmigung zu erteilen. Letztlich ging das Anliegen zur Prüfung bis nach Berlin. Mit positivem Ausgang. „An der Bedeutung und der Dringlichkeit der Maßnahme bestand nie ein Zweifel. Auf jeden Fall hat sich unsere Hartnäckigkeit ausgezahlt“, betont Rupp, der immer wieder persönlich bei den zuständigen Stellen vorstellig wurde.

In rund drei Wochen beginnen die Arbeiten an der Lärmschutzwand mit der Einrichtung der Baustelle und den notwendigen Maßnahmen zur Verkehrssicherung. Laut Zeitplan des Regierungspräsidiums Karlsruhe soll damit am 6. August gestartet werden. Eine Woche später geht es dann los mit den eigentlichen Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende Juli kommenden Jahres dauern werden. Während dieser Zeit rollt der Verkehr in beide Richtungen auf zwei Fahrstreifen mit einer Breite von drei Metern.

Mit der Errichtung der Lärmschutzwand einher geht zudem die sukzessive Sanierung von fünf Brückenbauwerken an der Bundesstraße. Im Zuge dessen kann es immer wieder einmal zu verkehrlichen Engpässen kommen. Steht eine Sanierung an, wird jeweils eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet. Sämtliche Brückenarbeiten sollen zwischen den Sommerferien und Ende Mai 2019 erfolgen, wobei die Arbeiten witterungsbedingt im Winter für längere Zeit ruhen.

Damit erhält Gondelsheim einen durchgängigen Lärmschutz entlang der Bundesstraße. Der neue Abschnitt schließt an die bereits bestehende Wand am Südanschluss zur B35 an und reicht zukünftig bis zum Ende der Wohnbebauung an der Einfahrt Nord.

28.06.2012

Der Bürgermeister infomiert KW 26

  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Schlossfest liegt hinter uns. Eindrucksvolle Fotos auf der Titelseite belegen, wie Gondelsheim über drei Trage wieder seine Geschichte gefeiert hat. In der nächsten Woche werde ich ausführlich darüber berichten. Heute steht jedoch das Inferno bei der Firma Deuerer im Vordergrund meiner Berichterstattung:     Großbrand in Gondelsheim Dank des Bürgermeisters an Feuerwehr, DRK und alle Helfer   Am 21. Juni 2012 hat bei der Firma Deuerer in der Industriestraße ein Großbrand gewütet. Sie haben es wahrscheinlich bereits den verschiedenen Medien entnommen und wenn nicht, so können Sie es in den heutigen Berichten von Kreisfeuerwehr und Kreis-DRK im Amtsblatt...MEHR ERFAHREN


22.06.2012

Der Bürgermeister informiert KW 25

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Gondelsheimer Schlossfest war und ist auch 2012 etwas ganz Besonderes. Natürlich wegen seines facettenreichen Programms, aber auch wegen des großen Engagements aller Beteiligten. Am Wochenende ist nunmehr die Zeit der Vorbereitung vorbei, Gondelsheim feiert drei Tage lang und das Wetter scheint - laut Vorhersage - das seine zu einem guten Gelingen zu leisten.   Grußwort zum Schlossfest 2012 von Bürgermeister und AGG-Vorsitzendem   Sehr geehrte Gäste, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,   wir freuen uns, Sie zu einem ganz besonderen Ereignis, dem 9. Gondelsheimer Schlossfest begrüßen zu dürfen. Gondelsheim taucht vom 23. bis 25. Juni 2012 wieder in seine...MEHR ERFAHREN


31.05.2012

Der Bürgermeister informiert KW 22

  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  wie Sie der Titelseite entnehmen konnten, findet am Wochenende unter dem Motto „Fünf Jahre Jugendfeuerwehr Gondelsheim“ das diesjährige Fest der Freiwilligen Feuerwehr Gondelsheim in der Saalbachhalle statt. Ich darf Ihnen den Besuch unserer Feuerwehr ebenso ans Herz legen wie den 1. ADAC-Kartlauf in Gondelsheim am Sonntag im Gewerbegebiet Altenwingert.  Im Vordergrund des politischen Geschehens der vergangenen Woche Stand die Frage der Zukunft der Rechbergklinik Bretten. Im Folgenden können Sie meine Rede – gehalten in der Kreistagssitzung am 24. Mai 2012 – auszugsweise lesen. Im Anschluss finden Sie noch eine Pressemitteilung des Landkreises...MEHR ERFAHREN


Neues aus Gondelsheim