Herzlich Willkommen auf der Gondelsheimer Webseite

Als Bürgermeister der Gemeinde Gondelsheim darf ich Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen heißen. Ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Gemeinde...

Mehr erfahren...



Dem Lärm geht es endlich an den Kragen
Dem Lärm geht es endlich an den Kragen

Hartnäckigkeit zahlt sich aus
Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

 

Die Genehmigung für den Bau der Lärmschutzwand an der B35 ist nun endgültig erteilt. Die gute Nachricht für die lärmgeplagten Bürger an der Bundesstraße verkündete Bürgermeister Markus Rupp in der jüngsten Gemeinderatssitzung: „Endlich kann es losgehen.“ Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits in vollem Gange sein. Grund für die Verzögerung war das Ergebnis der Ausschreibung. Die abgegebenen Angebote wiesen deutlich höhere Kosten auf als geplant. Was wiederum die Verantwortlichen in Karlsruhe und Stuttgart zunächst davon abhielt, die Genehmigung zu erteilen. Letztlich ging das Anliegen zur Prüfung bis nach Berlin. Mit positivem Ausgang. „An der Bedeutung und der Dringlichkeit der Maßnahme bestand nie ein Zweifel. Auf jeden Fall hat sich unsere Hartnäckigkeit ausgezahlt“, betont Rupp, der immer wieder persönlich bei den zuständigen Stellen vorstellig wurde.

In rund drei Wochen beginnen die Arbeiten an der Lärmschutzwand mit der Einrichtung der Baustelle und den notwendigen Maßnahmen zur Verkehrssicherung. Laut Zeitplan des Regierungspräsidiums Karlsruhe soll damit am 6. August gestartet werden. Eine Woche später geht es dann los mit den eigentlichen Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende Juli kommenden Jahres dauern werden. Während dieser Zeit rollt der Verkehr in beide Richtungen auf zwei Fahrstreifen mit einer Breite von drei Metern.

Mit der Errichtung der Lärmschutzwand einher geht zudem die sukzessive Sanierung von fünf Brückenbauwerken an der Bundesstraße. Im Zuge dessen kann es immer wieder einmal zu verkehrlichen Engpässen kommen. Steht eine Sanierung an, wird jeweils eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet. Sämtliche Brückenarbeiten sollen zwischen den Sommerferien und Ende Mai 2019 erfolgen, wobei die Arbeiten witterungsbedingt im Winter für längere Zeit ruhen.

Damit erhält Gondelsheim einen durchgängigen Lärmschutz entlang der Bundesstraße. Der neue Abschnitt schließt an die bereits bestehende Wand am Südanschluss zur B35 an und reicht zukünftig bis zum Ende der Wohnbebauung an der Einfahrt Nord.

22.11.2012

Der Bürgermeister informiert KW 47

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Advent und Weihnachten rücken näher, wie Sie den folgenden Beiträgen unschwer entnehmen können:   Weihnachtsbäume in der Gemeinde Gondelsheim   Mein besonderer Dank gilt denjenigen Gondelsheimern, die auf meinen Aufruf nach Zur-verfügungstellung von Weihnachtsbäumen prompt reagiert haben: Rathausplatz                       Fam. Saban Demiral, Froschgasse Marktplatz                           Fam. Hartmut Schalm, Sparbachstraße Kriegerdenkmal                    Herr Siegfried Schmidt, Friedhofstraße     Weihnachtsfeier für Senioren am 9. Dezember 2012   Am Sonntag, 9. Dezember findet die diesjährige Weihnachtsfeier für Senioren statt. Veranstaltungsort wird...MEHR ERFAHREN


15.11.2012

Der Bürgermeister informiert KW 46

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Titelseite konnten Sie entnehmen, dass schon wieder der Volkstrauertag und wie alle Jahre zum gleichen Termin die Lokalschau unserer Kleintierzüchter mit anschließendem Mittagessen in der Saalbachhalle ansteht.   Gedenkstunde zum Volkstrauertag   Gewalt, Krieg und Terrorismus sind leider Alltag. Jeden Tag müssen wir sie erleben. Wir erleben sie in unserer Umgebung, wir sehen sie in den Nachrichten, wir lesen von ihnen in der Zeitung und wir hören von ihnen im Radio. Am Sonntag, den 18. November 2012 findet um 10.45 Uhr – im Anschluss an den Gottesdienst in der evangelischen Kirche - am Gefallenenehrenmal die Gedenkstunde zum Volkstrauertag - ein Plädoyer gegen...MEHR ERFAHREN


08.11.2012

Der Bürgermeister informiert KW 45

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wie Sie der Titelseite entnehmen konnten, findet am Freitag erstmals seit vier Jahren wieder eine Firmung in der katholischen Kirche in Gondelsheim statt. Allen Firmandinnen und Firmanden darf ich bereits von dieser Stelle aus herzlich gratulieren.     Pachtvertrag über Kinderspielplatz im Schlosspark unterschrieben Familie Weidenhammer und Gemeinde Gondelsheim unterschrieben Vertrag   Am 22. Oktober 2012 hat Herr Bürgermeister Markus Rupp den ihm von Frau Deniz Weidenhammer am gleichen Tag zugesandten Pachtvertrag über den Klein-Kinderspielplatz unterzeichnet. Vorausgegangen waren eine nunmehr halbjährige Sperrung des Spielplatzes und langwierige Verhandlungen bis...MEHR ERFAHREN


31.10.2012

Der Bürgermeister informiert KW 44

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Diskussion um die Zukunft der Rechbergklinik erhitzt nach wie vor die Gemüter in unserer Region. Am vergangenen Donnerstag befasste sich auch der Verwaltungsausschuss des Kreistags in öffentlicher Sitzung mit dem Krankenhaus und seiner medizinischen Ausrichtung. Ich machte dabei als Redner deutlich, dass am 24. Mai 2012 über den Neubau der Rechbergklinik entschieden wurde. Trotz teilweise anderslautender Informationen gibt es daran nichts zu rütteln. Ebenso macht es in meinen Augen auch wirtschaftlichen Sinn, das medizinische Angebot der Kliniken in Bruchsal und Bretten noch enger aufeinander abzustimmen. Beide Häuser müssen auch in Zukunft für die Bevölkerung Kliniken...MEHR ERFAHREN


Neues aus Gondelsheim