Herzlich Willkommen auf der Gondelsheimer Webseite

Als Bürgermeister der Gemeinde Gondelsheim darf ich Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen heißen. Ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Gemeinde...

Mehr erfahren...



Dem Lärm geht es endlich an den Kragen
Dem Lärm geht es endlich an den Kragen

Hartnäckigkeit zahlt sich aus
Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

 

Die Genehmigung für den Bau der Lärmschutzwand an der B35 ist nun endgültig erteilt. Die gute Nachricht für die lärmgeplagten Bürger an der Bundesstraße verkündete Bürgermeister Markus Rupp in der jüngsten Gemeinderatssitzung: „Endlich kann es losgehen.“ Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits in vollem Gange sein. Grund für die Verzögerung war das Ergebnis der Ausschreibung. Die abgegebenen Angebote wiesen deutlich höhere Kosten auf als geplant. Was wiederum die Verantwortlichen in Karlsruhe und Stuttgart zunächst davon abhielt, die Genehmigung zu erteilen. Letztlich ging das Anliegen zur Prüfung bis nach Berlin. Mit positivem Ausgang. „An der Bedeutung und der Dringlichkeit der Maßnahme bestand nie ein Zweifel. Auf jeden Fall hat sich unsere Hartnäckigkeit ausgezahlt“, betont Rupp, der immer wieder persönlich bei den zuständigen Stellen vorstellig wurde.

In rund drei Wochen beginnen die Arbeiten an der Lärmschutzwand mit der Einrichtung der Baustelle und den notwendigen Maßnahmen zur Verkehrssicherung. Laut Zeitplan des Regierungspräsidiums Karlsruhe soll damit am 6. August gestartet werden. Eine Woche später geht es dann los mit den eigentlichen Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende Juli kommenden Jahres dauern werden. Während dieser Zeit rollt der Verkehr in beide Richtungen auf zwei Fahrstreifen mit einer Breite von drei Metern.

Mit der Errichtung der Lärmschutzwand einher geht zudem die sukzessive Sanierung von fünf Brückenbauwerken an der Bundesstraße. Im Zuge dessen kann es immer wieder einmal zu verkehrlichen Engpässen kommen. Steht eine Sanierung an, wird jeweils eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet. Sämtliche Brückenarbeiten sollen zwischen den Sommerferien und Ende Mai 2019 erfolgen, wobei die Arbeiten witterungsbedingt im Winter für längere Zeit ruhen.

Damit erhält Gondelsheim einen durchgängigen Lärmschutz entlang der Bundesstraße. Der neue Abschnitt schließt an die bereits bestehende Wand am Südanschluss zur B35 an und reicht zukünftig bis zum Ende der Wohnbebauung an der Einfahrt Nord.

27.03.2013

Der Bürgermeister informiert KW 13

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,das nahende Osterwochenende wirft seine Schatten voraus. Leider in diesem Jahr zu unser aller Frust noch sehr winterliche! Ostern 2013 Sie erkennen die Nähe Osterns zum einen beim Blick auf den Rathaus-Brunnen. Nach einer erzwungenen Unterbrechung schmücken unsere  Landfrauen den Brunnen seit 2010 traditionsgemäß wieder zur Osterzeit. Mehrere hundert an Buchsreigen befestigte Ostereier und ein Meister Lampe aus Stroh verschönern den zentralen Rathausplatz. Hierfür mein herzliches Dankeschön!Zum anderen auch durch den Blick auf die Seite 2 der „Gondelsheimer Mitteilungen“ und das darauf angekündigte Fischessen am Karfreitag, veranstaltet von Fischerverein und...MEHR ERFAHREN


21.03.2013

Der Bürgermeister informiert KW 12

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,der „Offene Brief“ an Frau Tandogan-Weidenhammer hat erwartungsgemäß ein großes mediales Echo gefunden – wie Sie dieser Tage der Landesschau des SWR-Fernsehens, der Presse und etlichen Online-Portalen entnehmen konnten. Ein Kommentar Offener Brief von Bürgermeister und Gemeinderat an Frau Tandogan-Weidenhammer Bürgermeister und Gemeinderat ging und geht es mit dem Offenen Brief aber weder um mediale Präsenz noch um rechtliche Sachverhalte, geschweige denn um eine Hetzkampagne gegen Frau Tandogan-Weidenhammer. Die drei Forderungen nach Herausgabe des Nymphenbrunnens, der Spielgeräte des Kleinkinderspielplatzes und die Entschädigung der Baumspender des Englischen Gartens sind...MEHR ERFAHREN


15.03.2013

Der Bürgermeister informiert KW 11

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,wie Sie der Titelseite entnehmen konnten, feiern am kommenden Sonntag 22 Kinder aus Gondelsheim, Neibsheim und Büchig das Fest der Konfirmation. Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen schönen Festtag. In Sachen „Schlosspark, Nymphenbrunnen, Spielplatz und Englischer Garten“ Zuletzt hatte Bürgermeister Markus Rupp die Eigentümerin von Schloss Gondelsheim, Frau Deniz Tandogan-Weidenhammer Mitte Februar schriftlich aufgefordert, der Gemeindeverwaltung bis Ende Februar 2013 endlich ernsthafte Vorschläge in Sachen „Nymphenbrunnen“ und Öffentlichkeit des Schlossparks zu machen. Da die Antwort erneut sehr vage und ohne konkrete, greifbare Ergebnisse blieb, beschreitet...MEHR ERFAHREN


08.03.2013

Der Bürgermeister informiert KW 10

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,wer den Info-Abend der Kraichgauschule zur künftigen Gemeinschaftsschule Gondelsheim nicht selbst erlebt hat, kann sich auf der Homepage der Kraichgauschule (www.kraichgauschule.de) in einem Kurzfilm über die künftige pädagogische Arbeit der Schule ein Bild machen.Hier der Bericht der Schulleitung zum Infoabend: Großes Interesse am Informationsabend der Kraichgauschule Schüler und Lehrer präsentierten das Konzept der Gemeinschaftsschule Nahezu zweihundert Erwachsene und rund fünfzig interessierte Schülerinnen und Schüler aus der näheren und weiteren Umgebung hatten sich am 28.2. in der Kraichgauschule zu einem Tag der offenen Tür eingefunden, um sich über das Konzept der...MEHR ERFAHREN