Herzlich Willkommen auf der Gondelsheimer Webseite

Als Bürgermeister der Gemeinde Gondelsheim darf ich Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen heißen. Ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Gemeinde...

Mehr erfahren...



Dem Lärm geht es endlich an den Kragen
Dem Lärm geht es endlich an den Kragen

Hartnäckigkeit zahlt sich aus
Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

 

Die Genehmigung für den Bau der Lärmschutzwand an der B35 ist nun endgültig erteilt. Die gute Nachricht für die lärmgeplagten Bürger an der Bundesstraße verkündete Bürgermeister Markus Rupp in der jüngsten Gemeinderatssitzung: „Endlich kann es losgehen.“ Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits in vollem Gange sein. Grund für die Verzögerung war das Ergebnis der Ausschreibung. Die abgegebenen Angebote wiesen deutlich höhere Kosten auf als geplant. Was wiederum die Verantwortlichen in Karlsruhe und Stuttgart zunächst davon abhielt, die Genehmigung zu erteilen. Letztlich ging das Anliegen zur Prüfung bis nach Berlin. Mit positivem Ausgang. „An der Bedeutung und der Dringlichkeit der Maßnahme bestand nie ein Zweifel. Auf jeden Fall hat sich unsere Hartnäckigkeit ausgezahlt“, betont Rupp, der immer wieder persönlich bei den zuständigen Stellen vorstellig wurde.

In rund drei Wochen beginnen die Arbeiten an der Lärmschutzwand mit der Einrichtung der Baustelle und den notwendigen Maßnahmen zur Verkehrssicherung. Laut Zeitplan des Regierungspräsidiums Karlsruhe soll damit am 6. August gestartet werden. Eine Woche später geht es dann los mit den eigentlichen Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende Juli kommenden Jahres dauern werden. Während dieser Zeit rollt der Verkehr in beide Richtungen auf zwei Fahrstreifen mit einer Breite von drei Metern.

Mit der Errichtung der Lärmschutzwand einher geht zudem die sukzessive Sanierung von fünf Brückenbauwerken an der Bundesstraße. Im Zuge dessen kann es immer wieder einmal zu verkehrlichen Engpässen kommen. Steht eine Sanierung an, wird jeweils eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet. Sämtliche Brückenarbeiten sollen zwischen den Sommerferien und Ende Mai 2019 erfolgen, wobei die Arbeiten witterungsbedingt im Winter für längere Zeit ruhen.

Damit erhält Gondelsheim einen durchgängigen Lärmschutz entlang der Bundesstraße. Der neue Abschnitt schließt an die bereits bestehende Wand am Südanschluss zur B35 an und reicht zukünftig bis zum Ende der Wohnbebauung an der Einfahrt Nord.

08.08.2018

Der Bürgermeister informiert KW 32

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,   besonders erfreuliche Nachrichten in Sachen Ausbau des Kindergartens „Am Saalbach“ hat Bürgermeister Markus Rupp zu vermelden.   Großzügige Spende ermöglicht Erweiterung des Kindergartens „Am Saalbach“Unternehmerfamilie Deuerer setzt sich in Gondelsheim für die Förderung von Kindern ein   Die Finanzierung und damit der Erweiterung steht nichts mehr im Wege. Möglich macht das eine Spende der Unternehmerfamilie Deuerer in Höhe von 150.000 Euro. „Das sind fantastische Neuigkeiten. Vor allem ist es ein eindrucksvolles Beispiel für bürgerschaftliches Engagement“, betont Rupp. Damit leiste die Familie Deuerer einen wertvollen Beitrag für Gondelsheim, die...MEHR ERFAHREN


02.08.2018

Der Bürgermeister informiert KW 31

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,   Sommerzeit – Ferienzeit, endlich ist es wieder soweit! Die Sommerferien haben begonnen und darüber freuen sich vor allem die Schulkinder, aber auch die Eltern, Lehrer und viele mehr. Jetzt heißt es für sechs Wochen: Entspannen und die Seele baumeln lassen. Ich wünsche Ihnen allen schöne Ferien und einen Sommer bei dem die Temperaturen gerne auch mal wieder unter 30 Grad sinken dürfen.     Heiß? Gondelsheim bekommt Eis!  Die Hitzewelle kennt kein Ende, das Stöhnen darüber wird immer lauter. Wir – Eis & Pizza Da Filippo, Gewerbeverein Gondelsheim und Bürgermeister Markus Rupp – haben ein Rezept dagegen: Eis für alle!!!     Sollte...MEHR ERFAHREN


26.07.2018

Der Bürgermeister informiert KW 30

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in einer Gemeinde wie Gondelsheim, die zwischen B35 und Bahnlinie eingebettet liegt, ist Lärm naturgemäß ein großes, ein berechtigtes Thema. Die Anwohner, die an der B35 das Summen und Brummen der zigtausend LKW und PKW in den Ohren und Köpfen haben, sind vom Lärm genauso geplagt und genervt wie die Anwohner an der Bahn, die vor allem nachts das Gefühl haben als würde der Güterzug durch den Garten oder direkt am Schlafzimmer vorbeirattern. Und deshalb bin ich natürlich froh, dass in zwei Wochen endlich mit den Arbeiten für die Lärmschutzwand an der kompletten B35 begonnen wird. Und ich bin hoffnungsfroh, dass die Deutsche Bahn AG mit Lärmschutzwänden und - ich sage mal...MEHR ERFAHREN


19.07.2018

Der Bürgermeister informiert KW 29

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wie berichtet, wurde die Bahnstrecke Bruchsal – Bretten – Mühlacker in das „Lärmsanierungs-programm an Schienenwegen des Bundes“ aufgenommen. Geplante Errichtung von Lärmschutzwänden in GondelsheimInformationsveranstaltung in der Saalbachhalle am 24. Juli 2018 Seit 1999 wendet der Bund in diesem Programm erhebliche finanzielle Mittel zur Verbesserung des Lärmschutzes an stark befahrenen Bahnstrecken auf. Auch in Gondelsheim wird damit ein wesentlicher Beitrag zur Verbesserung des Wohnumfeldes geleistet. Mit der Umsetzung dieses Programms ist die DB Netz AG in Karlsruhe betraut worden. Die Lärmsanierung ist eine freiwillige Leistung des Bundes, es besteht kein...MEHR ERFAHREN


Treffer 1 bis 4 von 294
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>
Neues aus Gondelsheim