Herzlich Willkommen auf der Gondelsheimer Webseite

Als Bürgermeister der Gemeinde Gondelsheim darf ich Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen heißen. Ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Gemeinde...

Mehr erfahren...



Dem Lärm geht es endlich an den Kragen
Dem Lärm geht es endlich an den Kragen

Hartnäckigkeit zahlt sich aus
Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

 

Die Genehmigung für den Bau der Lärmschutzwand an der B35 ist nun endgültig erteilt. Die gute Nachricht für die lärmgeplagten Bürger an der Bundesstraße verkündete Bürgermeister Markus Rupp in der jüngsten Gemeinderatssitzung: „Endlich kann es losgehen.“ Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits in vollem Gange sein. Grund für die Verzögerung war das Ergebnis der Ausschreibung. Die abgegebenen Angebote wiesen deutlich höhere Kosten auf als geplant. Was wiederum die Verantwortlichen in Karlsruhe und Stuttgart zunächst davon abhielt, die Genehmigung zu erteilen. Letztlich ging das Anliegen zur Prüfung bis nach Berlin. Mit positivem Ausgang. „An der Bedeutung und der Dringlichkeit der Maßnahme bestand nie ein Zweifel. Auf jeden Fall hat sich unsere Hartnäckigkeit ausgezahlt“, betont Rupp, der immer wieder persönlich bei den zuständigen Stellen vorstellig wurde.

In rund drei Wochen beginnen die Arbeiten an der Lärmschutzwand mit der Einrichtung der Baustelle und den notwendigen Maßnahmen zur Verkehrssicherung. Laut Zeitplan des Regierungspräsidiums Karlsruhe soll damit am 6. August gestartet werden. Eine Woche später geht es dann los mit den eigentlichen Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende Juli kommenden Jahres dauern werden. Während dieser Zeit rollt der Verkehr in beide Richtungen auf zwei Fahrstreifen mit einer Breite von drei Metern.

Mit der Errichtung der Lärmschutzwand einher geht zudem die sukzessive Sanierung von fünf Brückenbauwerken an der Bundesstraße. Im Zuge dessen kann es immer wieder einmal zu verkehrlichen Engpässen kommen. Steht eine Sanierung an, wird jeweils eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet. Sämtliche Brückenarbeiten sollen zwischen den Sommerferien und Ende Mai 2019 erfolgen, wobei die Arbeiten witterungsbedingt im Winter für längere Zeit ruhen.

Damit erhält Gondelsheim einen durchgängigen Lärmschutz entlang der Bundesstraße. Der neue Abschnitt schließt an die bereits bestehende Wand am Südanschluss zur B35 an und reicht zukünftig bis zum Ende der Wohnbebauung an der Einfahrt Nord.

19.07.2018

Der Bürgermeister informiert KW 29

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wie berichtet, wurde die Bahnstrecke Bruchsal – Bretten – Mühlacker in das „Lärmsanierungs-programm an Schienenwegen des Bundes“ aufgenommen. Geplante Errichtung von Lärmschutzwänden in GondelsheimInformationsveranstaltung in der Saalbachhalle am 24. Juli 2018 Seit 1999 wendet der Bund in diesem Programm erhebliche finanzielle Mittel zur Verbesserung des Lärmschutzes an stark befahrenen Bahnstrecken auf. Auch in Gondelsheim wird damit ein wesentlicher Beitrag zur Verbesserung des Wohnumfeldes geleistet. Mit der Umsetzung dieses Programms ist die DB Netz AG in Karlsruhe betraut worden. Die Lärmsanierung ist eine freiwillige Leistung des Bundes, es besteht kein...MEHR ERFAHREN


12.07.2018

Der Bürgermeister informiert KW 28

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, nach dem ich letzte Woche noch von Verzögerungen berichten musste, bekam ich nun von Frau Regierungspräsidentin Nicolette Kressl (Karlsruhe) am Montag gute Nachrichten: Hartnäckigkeit zahlt sich ausBau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg Die Genehmigung für den Bau der Lärmschutzwand an der B35 ist nun endgültig erteilt. Die gute Nachricht für die lärmgeplagten Bürger an der Bundesstraße verkündete Bürgermeister Markus Rupp in der jüngsten Gemeinderatssitzung: „Endlich kann es losgehen.“ Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits in vollem Gange sein. Grund für die Verzögerung war das Ergebnis der Ausschreibung. Die abgegebenen Angebote wiesen...MEHR ERFAHREN


05.07.2018

Der Bürgermseister informiert KW 27

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Lärm-Bollwerk an der B 35 verzögert sich derzeit sehr zu unserem und sicherlich auch zu Ihrem Leidwesen, weil die vom Regierungspräsidium Karlsruhe veranlasste Ausschreibung zu einem der guten Konjunktur geschuldeten, hohen Ergebnis geführt hat, welches nun von Instanzen des Bundes geprüft werden muss. Wir werden Sie weiter informieren.  Die nun von der DB Netz AG geplanten Lärmschutzmaßnahmen sind davon und von der Bahnübergangsproblematik unabhängig und werden laut Bahn nicht vor 2023 realisiert werden können. Dennoch soll eine frühzeitige Information der Bevölkerung erfolgen.   Geplante Errichtung von Lärmschutzwände in...MEHR ERFAHREN


28.06.2018

Der Bürgermeister informiert KW 26

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, es war heute Abend ein Stich ins Herz der Fußballnation Deutschland. Kein neues Sommermärchen, geschweige denn Verteidigung des Weltmeister-Titels. Wer selbst sportlich aktiv war oder ist, der weiß, das kann passieren, wenngleich der Auftritt unserer Mannschaft doch reichlich blutleer war. In Abstimmung mit dem Vorstand des FV Gondelsheim, Herrn Oktay Irtem habe ich deshalb die WM-Party 2018 abgesagt. Leider, aber ich glaube so richtig nach Party ist momentan keinem deutschen Fußballfan.   WM-Party fällt aus!!!   Gleichzeitig hat sich bis zum heutigen Tag auch nicht eine Mannschaft zum Turnier im Riesen-Menschen-Kicker angemeldet. Auch ein bisschen traurig....MEHR ERFAHREN


Treffer 1 bis 4 von 291
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>